Ki Song ®

Zielgruppe/ Voraussetzungen:
Für alle, die regelmäßig etwas für sich tun möchten, die Freude an Bewegung haben und die ihren Körper achtsam und schonend bewegen möchten. Dieser Tagesworkshop ist sowohl für Neueinsteiger, als auch zur Wiederholung und Vertiefung geeignet.

Übersicht:
Aus dem koreanischen übersetzt heißt Ki Song „erfolgreiche Energie“ und wurde von der Dharma- und Energiemeisterin Ji Kwang Dae Poep Sa Nim entwickelt. Sie sind Teil der Yun Hwa Meditation und umfassen eine Serie von z. Zt. 39 fein aufeinander abgestimmter Körperübungen, die leicht in den Alltag integrierbar sind. Ki Song Übungen sind durch ein ausgewogenes Zusammenspiel von An- und Entspannung geprägt. Im Fluss des Atems vitalisieren und zentrieren sie Körper und Geist. Achtsamkeit und die eigene Körperwahrnehmung werden geschult und es kommt zu einer spürbaren Stärkung der eigenen Kraft und verbessert die Beweglichkeit. Ki Song wird in 4 Modulen unterrichtet:- Energetische Mitte & Verbindung – Move & Relax – Power & Flexibility – Balance & Flow

Modul: Move & Relax

Sich bewegen bringt den Kreislauf in Schwung und richtet sich nach außen, während sich entspannen in die Ruhe, nach innen, zu uns ‚Selbst‘ zurück führt.

Inhalt:
– 10 ausgewählte Ki Song Übungen
– Anleitung zur Körperwahrnehmung und bewusstem Entspannen 
– Sanftes Bewegen und Lösen der Gelenke
– Einführung in die Meditation

Lernziele:
Das Ziel dieses Workshops ist es, die ausgewählten 10 Ki Song Übungen zu erlernen bzw. zu vertiefen, um sie später zu Hause selbstständig auszuführen. Die Prinzipien von Move & Relax – sich dynamisch, frei und vielfältig zu bewegen und dabei in der Ruhe zu bleiben- zu verstehen und am eigenen Körper zu erfahren, wird helfen, sie auch auf unseren Alltag zu übertragen und anzuwenden. Dadurch wird die allgemeine Körperwahrnehmung gestärkt und es ist möglich, sich im Körper wohl und ‚zu Hause‘ zu fühlen. 

Neu:
Nach etwa 14 Tagen gibt es die Möglichkeit, die Übungen nochmals online zu wiederholen und aufzufrischen.

Organisatorisches:
Datum: Samstag, den 12. September 2020
Uhrzeit: 10- 18 Uhr
Onlineangebot: 90-120 Min. Termin nach Absprache mit den TeilnehmerInnen vor Ort
Kursgebühr: € 120,- (Frühzahler bis 15.8. € 110,-)
Kursleitung: Andreas Kaffenberger & Anka Friedrich

zum Anmeldeformular