Ganzheitliche Meridianmassage

Die Massage des kleinen Energiekreislaufes
Der Einstieg in die Meridianmassage

Dieser Kurs ist der Einstieg in die Meridianausbildung. Die beiden zentralen Energiegefäße Konzeptions– und Gouverneursmeridian verlaufen über die Mittellinie des Rumpfes und Kopfes und bilden den kleinen Energiekreislauf. Der kleine Energiekreislauf ist Speicher und Verteiler unserer Yin- und Yang Energien und die Basis des Qi, das in den Meridianen fließt. Diese Energien ermöglichen uns ein gesundes Gleichgewicht von Aktivität und Ruhe.
In dieser Fortbildung lernen Sie den kleinen Energiekreislauf in Ihre Massage zu integrieren. Sie lernen die besonderen Energiezentren und Akupressurpunkte des kleinen Energiekreislaufes kennen, energetische Fülle und Leere zu erkennen und den kleinen Energiekreislauf mit verschiedenen Massagetechniken auszugleichen.
In dieser Fortbildung erlernen bzw. vertiefen Sie auch den kinesiologischen Muskeltest als nonverbale Feedbackmöglichkeit des Körpers. Mit der Hilfe des Muskeltests lässt sich leicht der für den Klienten optimal stärkende Behandlungsschwerpunkt finden. Ihre Behandlungen werden dadurch deutlich effizienter.
Die Massage des kleinen Energiekreislaufes stärkt sehr die Kraft im Rücken, Nacken, Kopf und vorderen Rumpf und öffnet den freien Energiefluss in den Meridianen. Die Klienten fühlen sich durch diese Massage aufgerichtet, klar und zentriert und energetisch umhüllt. Viele Rückenbeschwerden lassen sich damit gut behandeln.

Leitung: Jörg Henkel und Team
Seminarzeiten: Do. 10-19 Uhr
Fr.- Sa. 9:30- 19 Uhr
So. 9:30- 16 Uhr
Termin: 4.- 7. Juni 2020
Kursgebühr: € 520,- /Frühzahler € 500,- bis zum 1.04.20

 

zum Anmeldeformular

Ganzheitliche Meridianmassage und fünf Elemente 2020-2021
Ganzheitlich energetisch behandeln lernen

Im Juni startet die nächste Meridianausbildung, eine Reise in die faszinierende Welt der Meridiane und Elemente. Durch diese Fortbildung gewinnen Sie ein wesentlich umfassenderes Verständnis über die körperlichen, energetischen und emotionalen Zusammenhänge für Ihre Massagearbeit. Sie lernen auf der energetischen Ebene Ihre Klienten gezielt und ganzheitlich zu behandeln, Sie erweitern Ihre Massage in allen bisher erlernten Segmenten, vertiefen Ihre Gesprächsführung und bekommen neue Impulse für Ihre Arbeit.
Mit der Integration der Meridiane und den fünf Elementen in Ihre Behandlungen können Sie Ihre Klienten karftvoll unterstützen, ihre Gesundheit zu stärken, sich ausgeglichen zu fühlen, mehr Energie zu bekommen, Zusammenhänge in ihrem Leben zu verstehen und sich im großen Ganzen aufgehoben zu fühlen. Auch für Sie selbst ist diese Ausbildungszeit eine gute Gelegenheit, im Rahmen einer festen Gruppe weiter zu wachsen.

Der Inhalt der Meridianausbildung:

  • Energetische Anatomie: Yin-Yang, kleiner Energiekreislauf, die 12 Funktionskreisläufe, drei Umläufe und Akupressurpunkte mit ihrer körperlichen und psychischen Entsprechung
  • Die Wahrnehmung für die energetische Ebene, Energiefluss und energetische Fülle-Leere
  • Neue energieausgleichende Massagetechniken, Akupressurpunkte und energetische Griffe für alle Körpersegmente erlernen
  • Psychosomatik: Die fünf Wandlungsphasen und ihren Einfluss auf unseren Körper und Geist
  • Speziell entwickelte energetische Körperübungen
  • Kinesiologischer Muskeltest, Kommunikation und Behandlungsaufbau

 

Termine 32 Kurstage verteilt über 5 x 4 plus 4 x 3 Tage

04.- 07.06.20 Kleiner Energiekreislauf KG/GG: offene Gruppe
03.- 06.09.20 Magen-Milz-Pankreas
06.- 08.11.20 Lunge-Dickdarm
28.- 31.01.21 Blase-Niere
12.- 14.03.21 Herz-Dünndarm
30.04.- 02.05.21 Kombinationen
01.- 04.07.21 Gallenblase-Leber
03.- 05.09.21 Pericard-3 Erwärmer
04.- 07.11.21 Integration u. Abschluss

 

 

Leitung: Jörg Henkel und Team
Seminarzeiten: Do. 10-19 Uhr
Fr.- Sa. 9:30- 19 Uhr
So. 9:30-16 Uhr
Kursgebühr: € 3980,-:  € 180,- u. 19 monatliche Raten á € 200,-
bei Zahlung bis 1.6.20 € 3780,- Frühzahlerpreis

 

zum Anmeldeformular