Ganzheitliche Meridianmassage

Die Massage des kleinen Energiekreislaufes
Der Einstieg in die Meridianmassage

Die beiden zentralen Energiegefäße Konzeptions– und Gouverneursmeridian verlaufen über die Mittellinie des Rumpfes und Kopfes und bilden den kleinen Energiekreislauf. Der kleine Energiekreislauf ist Speicher und Verteiler unserer Yin- und Yang Energien und die Basis des Ki, das in den Meridianen fließt. In dieser Fortbildung lernst Du den kleinen Energiekreislauf mit seinen besonderen Akupressurpunkten und Energiezentren in Deine Massage zu integrieren und ihn mit verschiedenen Massagetechniken auszugleichen. Diese Behandlung unterstützt sehr die Kraft in unserem Rücken, Nacken, Kopf und vorderen Rumpf und öffnet den freien Energiefluss in den Meridianen. Die Klienten fühlen sich durch diese Massage aufgerichtet, klar und zentriert. Diese Fortbildung ist eine sehr gute Ergänzung zu unseren Wirbelsäulen- und Harafortbildungen. Darüber hinaus wirst Du den kinesiologischen Muskeltest erlernen, um den optimal stärkenden Behandlungsschwerpunkt zu finden.

Sie ist eine Einführung in die faszinierende Welt und Denkweise der chinesischen Medizin und zugleich der Start der nächsten Meridianausbildung 2019-2020.

Leitung: Jörg Henkel und Team
Seminarzeiten: Do.- Sa. 10-19 Uhr
So. 10-15:30 Uhr
Termin: 31. Oktober- 3. November 2019
Kursgebühr: € 520,- /Frühzahler € 500,- bis zum 1.08.19

 

zum Anmeldeformular

Grundausbildung Ganzheitliche Meridianmassage 2019-2020
Ganzheitlich energetisch behandeln lernen

Im Oktober startet die nächste Meridian-Grundausbildung. Durch diese Fortbildung wirst Du ein wesentlich umfassenderes Verständnis über die körperlichen, energetischen und emotionalen Zusammenhänge für Deine Massagearbeit gewinnen. Du lernst auf der energetischen Ebene Deine Klienten gezielt und ganzheitlich zu behandeln, erweiterst Deine Massage in allen bisher erlernten Segmenten, vertiefst Deine Gesprächsführung und bekommst neue Impulse für Deine Arbeit. Mit der Integration der Meridiane in Deine Behandlungen hast Du kraftvolle Mittel, um Deine Klienten darin zu unterstützen, ihre Gesundheit zu stärken, sich ausgeglichen zu fühlen, mehr Energie zu bekommen, mehr Zusammenhänge in ihrem Leben für sich zu verstehen und sich im großen Ganzen mehr aufgehoben zu fühlen. Auch für Dich selbst ist diese Ausbildungszeit eine gute Gelegenheit, auf Deinem Weg weiter zu wachsen.

Der Inhalt der Meridianausbildung:

  • Meridianverläufe gründlich erlernen
  • Energetische Anatomie: Yin-Yang, kleiner Energiekreislauf, die 12 Funktionskreisläufe und drei Umläufe mit ihrer körperlichen und psychischen Entsprechung
  • Die Wahrnehmung für die energetische Ebene verfeinern und den Energiefluss und Fülle-Leere erkennen
  • Die Massage auf die energetische Ebene abstimmen und neue energieausgleichende Massagetechniken und energetische Griffe für alle Körpersegmente erlernen
  • Das Leben tiefer verstehen und die Wirkung der Meridianenergien und ihren Einfluss auf unseren Körper, Geist und unsere Energie erfahren
  • Zusammenhänge zwischen den einzelnen Körpersegmenten durch die Energiebahnen umfassender erkennen
  • Gezielter und leichter mit Spannungs- und Problemzonen umgehen lernen
  • Ca. 25 Massagesitzungen selbst empfangen und persönlich und als Behandler weiter wachsen
  • Erlernen und Einsetzen des kinesiologischen Muskeltests für den optimal stärkenden Behandlungsaufbau

 

Die wichtigsten Voraussetzungen für die Teilnahme an diesem Training sind der Wunsch nach intensivem Weiterlernen.

Zertifizierung: Für den erfolgreichen Abschluss der Meridian-Grundausbildung ist es notwendig, 20 gegebene Meridianmassagen und 5 empfangene Meridianmassagen zu protokollieren und eine Abschlussprüfung erfolgreich abzuschließen.

Termine 24 Kurstage verteilt über 6 x 4 Tage

31.10.- 03.11.19 Kleiner Energiekreislauf KG/GG: offene Gruppe
13.02.- 16.02.20 Lu-Di-Ma-MP
02.04.- 05.04.20 He-Dü-Bl-Ni
04.06.- 07.06.20 Pe-3E-Gb-Le
03.09.- 06.09.20 Behandlungsaufbau
05.11.- 08.11.20 Prüfung/Abschluss

 

Leitung: Jörg Henkel und Team
Seminarzeiten: Do. 10-19 Uhr
Fr.- Sa. 9:30- 19 Uhr
So. 9:30-16:00 Uhr
Kursgebühr: 13 monatliche Raten á € 230,- (€ 2990,-),
bei Zahlung bis 1.10.19 € 2840,- Frühzahlerpreis

 

zum Anmeldeformular