TouchLife-mobil

TouchLife-mobil Training Darmstadt 2019

15.06.2019 – 22.09.2019

Theorie und Praxis für den mobilen Massageeinsatz Einführung: In allen TouchLife Grundausbildungen wird die Arbeit mit dem Massagestuhl in einem Vortrag mit Demonstrationsmassage vorgestellt. Wer möchte, kann sich auch telefonisch jederzeit von Sandra Viebahn oder Andreas Kaffenberger über die Teilnahme an dieser Fortbildung beraten lassen bzw. mit ihnen einen Massagetermin zum Kennenlernen in deren Praxis­räumen vereinbaren. In jedem Ausbildungs­gang gibt es zudem einen „Praxistag“, an dem die Gruppe öffentlich massiert; diese Anlässe werden regelmäßig im TouchLife Newsletter angekündigt; auch hier bietet sich gute Gelegenheit, TouchLife-mobil in Aktion zu sehen und kennen zu lernen.

Die Unterrichtsthemen gliedern sich in drei wichtige Bereiche, die zu einer erfolgreichen Ausübung der mobilen Massagearbeit erforderlich sind. Zwei Drittel der Unterrichtszeit (inkl. Praxistag) sind der praktischen Massagearbeit (Massagedemo, Geben und Empfangen unter Anleitung) gewid­met. Grundlage der Massagearbeit sind Griffe der TouchLife-Methode, die Auswahl der Griffe und die Abläufe sind den speziellen Anforderungen des Massagestuhls angepasst worden; es werden zudem auch Grifftechniken gezeigt, die noch nicht im Rahmen der TouchLife Grundausbildung gezeigt wurden.

Auch die Themenbe­reiche Präsentation, Werbung und Teameinsätze werden im Unterricht behandelt. Die Zielset­zung des Trainings ist, die Teilnehmer mit allem auszustatten, was für die professionelle Anwendung der mobilen Massage in den möglichen Einsatzbereichen erforderlich ist.

1. Praktischer Teil

  • Korrekte Handhabung des Massagestuhls
  • Verkürztes Vorgespräch
  • Spezielle Grifftechniken, Energieausgleich, Haltegriffe und praktisches Üben für fünf Behandlungsmuster: 1. Rückenmassage allgemein, 2. Schulter-Nacken-Arme, 3. Kopf und Nacken, 4. LWS-Bereich und Beine, 5. Kombinationen und Sondergriffe
  • Innerhalb des Trainings gibt und empfängt jeder ca. 12 TouchLife-mobil Massagen
  • Praxistag: Beim Abschlusswochenende besteht die Möglichkeit, mit der Gruppe unter der Supervision der Leiter als mobiles Massageteam öffentlich zu massieren.

 

2. Theoretischer Teil

  • Timing und Gestaltung einer 15-Minuten-Massage
  • Motivationstipps für Klienten für die Zeit nach der Massage
  • Konzept Fitness durch Tiefenentspannung
  • Position dieser Dienstleistung auf dem Gesundheitsmarkt
  • Was alles bei der Massage auf Messen/Veranstaltungen/Firmeneinsätzen zu beachten ist

 

3. Kaufmännischer Teil und Marketing

  • Argumentationshilfen für das Verkaufsgespräch mit Unternehmen, die sich für den Einsatz der mobilen Massage interessieren
  • Massage vor Publikum: Präsentation der mobilen Massage
  • Rollenspiele: Vorstellungs- und Verkaufsgespräch
  • Werbebriefe/Angebote schreiben; Rechnungen formulieren
  • Teamwork mit KollegInnen, Möglichkeiten gegenseitiger Beschäftigung
  • Wie man TouchLife-mobil einsetzen kann, um Klienten für die TouchLife Massage in der eigenen Praxis zu gewinnen
  • Netzwerk für die mobile Massage

 

Praktische Informationen

Voraussetzung: Erfolgreich abgeschlossene TouchLife Grundausbildung
Termine: 15./16. Juni, 3./4. August und 20.-22. September 2019
Unterrichtsstunden: 60 Stunden inkl. Praxistag
Gebühr: Euro 760.-
Rabatt: 40.- Euro Frühanmelderabatt für Anmeldungen bis 90 Tage vor Ausbildungsbeginn
Zahlweise: Anzahlung: 200.- Euro, danach 2 Raten im Einzugsverfahren: 01.07. und 01.09.19
Ort: Schulstraße 3, 64283 Darmstadt
Leitung: Sandra Viebahn, Tel.: 06103-488482
Andreas Kaffenberger, Tel.: 0170-6713412

 

Zur Anmeldung wende dich bitte an die TouchLife-Schule unter 06192-24513 oder team@touchlife.de